Bäumenheim_Beh.Workshop
 

News

Goshin-Workshop in der Behindertenwerkstatt Wertingen unter der Leitung von Wolfi Siebold

Ich gebe seit Anfang Oktober 2017 diesen Kurs.

Warum? 

Die Zeiten und Menschen in der Welt ändern sich . Leider sehr oft im nachteiligen Sinn. 

Ich habe durch viele gute Menschen die Chance bekommen, trotz meines Handicaps Kampfsport zu machen und zu zeigen, dass es trotz Behinderung möglich ist. Ich habe auf meinem Weg mit meinen Freunden viel erreicht. Zb. Kyusho PL 1 ( Schwarzgurt) im Goshin 1. KYU .

Ich möchte anderen helfen ihren Weg zu finden und gleichzeitig keine Opfer zu werden. (Das schwächste Glied in der Kette zu stärken)

Am 6.11. war Peter Felber Sensei bei diesem  Kurs zu Gast . Die Teilnehmer sind trotz ihrer unterschiedlichen Einschränkungen sehr engagiert. Sie bestärken mich, hier meinen Weg fortzustzen. Ich möchte hier auch allen unterstützenden Freunden für ihre Hilfe und Interesse danken.

Lg. Rolli Wolfi